Schulprofil


Bild "Archiv_2014_2015:bischof-k.jpg"

Wer ist gebildet? - Ein Vortrag von Bischof Rudolf Voderholzer

Ist Bildung das, was am Ende einer Schulzeit eine Schülerin oder ein Schüler erlangt haben soll? Lässt sich Bildung gar mit Schulnoten messen? Denken wir an ausgereifte Persönlichkeiten, wenn wir von gebildeten Menschen sprechen? All das zeigt irgendwie in die richtige Richtung, erfasst aber bei weitem nicht umfassend und genau das, was Bildung meint. Wer also ist ein gebildeter Mensch?
Der Bischof unserer Diözese, Rudolf Voderholzer, hat sich darüber Gedanken gemacht, die er im Rahmen der akademischen Jahresfeier an der OTH Regensburg am 12. Dezember 2014 vortrug. Sein Vortrag ist kurz und knapp und entfaltet wesentliche Wesensmerkmale gebildeter Menschen.
Für uns als katholische Schule ist dies auch eine Zusammenfassung unseres Menschenbildes, unserer Ziele und der Leitlinien, die unsere pädagogische Arbeit ausrichten. Deshalb sei der Vortrag des Bischofs auch auf unserer Website dokumentiert und allen, Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrern zur Lektüre empfohlen.
Lassen Sie uns bei dieser Gelegenheit auch auf die Website des Bischofs und unserer Diözese verweisen. Wenn Sie mehr wissen wollen über Kirche, Bistum und den Oberhirten, dann werden Sie hier fündig: http://www.bistum-regensburg.de
Viel Freude beim Lesen.

Bischof Rudolfs anspruchsvolle und auf dem christlichen Welt- und Menschenbild basierende Vorstellung vom gebildeten Menschen und damit von Bildung und Erziehung von jungen Menschen ist uns am MGF Auftrag und Richtschnur für unser praktisches pädagogisches Arbeiten mit den Schülerinnen und Schülern. Der Schulleiter des MGF, Christoph Müller, hat in seiner Rede anlässlich seiner Amtseinführung versucht, diese Vorstellungen mit der praktischen pädagogischen Arbeit am Maristen-Gymnasium zu verbinden – mit dem Ziel, dass die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen bestmögliche Bedingungen haben, um sich bei uns zu kompetenten und verantwortungsbewussten jungen Persönlichkeiten zu entwickeln.



Schulpastoral

mehr...

Internationale Beziehungen

Austauschprogramme
Das MGF im weltweiten Maristen-Netzwerk

Das MGF als MINT-freundliche Schule

mehr...

Begabtenförderung und Stipendienberatung

mehr...

Schullandheimaufenthalt der 5. Klassen

Kurz nach Beginn des Schuljahres verbringen die 5. Klassen eine Woche gemeinsam im Bungalowdorf auf dem Volkersberg bei Bad Brückenau. Neben Wanderungen, Spielen und Ausflügen geht es dabei vor allem um Kennenlernen und Lernen des sozialen Miteinanders.    
Kategorie "Schulprofil" nicht vorhanden

Sozial-, Forschungs- und Betriebspraktikum

Kategorie "Schulprofil" nicht vorhanden

Theater AG

Aktuelle Informationen rund um die Theater AG
mehr ...

Schulforum

Das Schulforum stellt das Gremium der Schulfamilie dar.
Kategorie "Schulprofil" nicht vorhanden

Schulgeld

Am Maristen-Gymnasium wird ein geringer Betrag an Schulgeld erhoben. Alle Informationen zur Höhe, sowie den Modalitäten der Erhebung entnehmen Sie bitte nachfolgendem Dokument:
mehr ...


Kontakt

Maristen-Gymnasium Furth
Klosterstr. 6
84095 Furth

Tel.: +49/08704/911-0
Fax: +49/08704/911-11

E-Mail

Schulleitung

OStD Christoph Müller
- Schulleiter -

StDin i.K. Friederike Albiez
- Stellvertreterin -


-

Diese Seite wurde erstellt für das Maristen-Gymnasium Furth, Letzte Änderung: Willkommen (23.02.2017, 19:16:55). © 2005-2014 Maristen-Gymnasium Furth. Alle Rechte vorbehalten. Das MGF ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden. Keine Verbreitung der Inhalte ohne Erlaubnis der Schulleitung!